Verkaufs- und Lieferbedingungen /
Conditions de vente et de livraison

 

Preise und Zahlung
Die Preise verstehen sich ab Werk Ziefen, exklusive Mehrwertsteuer, Abgaben und Lieferkosten. Bei Lieferungen ins Ausland sind zusätzliche Abgaben oder Zölle durch den Besteller zu übernehmen. Lieferungen erfolgen per Post oder Frachtgut „Cargo Domizil“. Bei Bestellungen unter Fr. 100.- netto wird ein Bearbeitungszuschlag von Fr. 20.- erhoben. Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Empfang in Schweizerfranken (CHF) zu bezahlen. Die Konsolen AG ist nicht verpflichtet, ausländische Währungen anzunehmen. Vorbehalten bleiben Anpassungen der Listenpreise an die Marktlage. Sachgewährleistung und Haftung Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden. Der Besteller ist verpflichtet, die Lieferung bei Empfang sofort auf ihre Vollständigkeit und Mängelfreiheit hin zu prüfen. Ist die Lieferung mangelhaft, muss der Besteller dies unter Angabe der konkreten Mängel innert 8 Tagen seit Empfang der Lieferung rügen, ansonsten allfällige Sachgewährleistungsansprüche verwirkt sind. Es besteht kein Rückgaberecht. Insbesondere werden Spezialanfertigungen und Ständerkonsolen nicht zurückgenommen. Normartikel können nur nach Absprache gegen andere Normartikel umgetauscht werden. Die daraus entstehenden Umtriebsspesen sind durch den Besteller zu vergüten. Bei mangelhafter Lieferung besteht Anspruch auf kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung mängelfreier Ware, sofern Nachbesserung nicht möglich ist. Bei einer Ersatzlieferung ist die beanstandete Ware zurückzugeben. Weitere Sachgewährleistungs- und Haftungsansprüche werden, ausser bei Grobfahrlässigkeit oder Vorsatz, wegbedungen. Insbesondere besteht kein Recht auf Wandelung des Vertrages. Folgekosten für Montage, Demontage oder Transporte sowie Regiekosten für Änderungen, welche der Kunde ohne Rücksprache mit der Konsolen AG selbständig ausgeführt hat, werden nicht vergütet. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand Soweit die Parteien hiervor keine abweichende Abrede getroffen haben, sind die zutreffenden Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (SR 220) anwendbar. Die Parteien vereinbaren für alle Leistungen aus diesem Vertrag Erfüllungsort CH-4417 Ziefen. Für allfällige Streitigkeiten vereinbaren die Parteien ausschliesslichen Gerichtsstand CH-4410 Liestal. Anwendbar ist ausschliesslich Schweizerisches Landesrecht, insbesondere das Schweizerische Obligationenrecht.

 

Prix et paiement
Les prix s’entendent départ usine de Ziefen, sans TVA, taxes ni frais de livraison. Dans le cas de livraisons à l’étranger des taxes ou frais de douanes additionnels incombent au passeur de commande. L’acheminement a lieu par Poste ou fret „Cargo Domizil“. Pour les commandes en dessous de CHF 100.- nets nous prélevons une majoration de CHF 20.- Le délai de paiement des factures est de 30 jours à dater de la réception en Francs Suisses (CHF). Konsolen AG n’est pas tenu à accepter des monnaies étrangères. Nous nous réservons le droit d’adapter nos prix à la situation sur le marché. Garantie et responsabilité Dessins, illustrations, mesures, poids et autres exécutions sont sans engagement, sanf comfirmations écrite. Le passeur d’ordre s’engage à contrôler immédiatement après réception l’intégralité et l’absence de vices de la livraison. Si la livraison est entachée de vices, le passeur d’ordre doit réclamer les vices concrets en l’espace de 8 jours à partir de la réception de la livraison afin de ne pas perdre l’usage des revendications issues de la garantie. Il n’y a pas de droit à restitution. Les finitions spéciales et les consoles debout en particulier ne sont pas reprises. Les articles standards peuvent après consentement être échangés contre d’autres articles standards. Les frais afférents sont à supporter par le passeur d’ordre. En cas de vice de livraison, il y a droit à retouche gratuite ou à échange de la marchandise incriminée, s’il n’y a pas possibilité d’apporter une retouche. En cas d’échange standard, la marchandise incriminée doit être rendue. Toute autre demande de garantie et exigence en responsabilité civile sont exclues, à l’exception de négligence grave ou de préméditation. En particulier il n’est pas accordé l’avantage de vice rédhibitoire. Les frais de réparation de séquelles (p. ex.montages, démontages ou transports, ainsi que les frais de régie pour les modifications), que le client aurait engagé lui-même sans consultation de Konsolen AG, ne sont pas remboursés. Droit applicable, lieu d’exécution et juridiction Dans la mesure où les parties contractantes n’ont pas conclu de clauses dérogatoires, ce sont les dispositions du Droit Obligataire Suisse (SR 220) qui font foi. Les parties conviennent pour toutes les prestations découlant de ce contrat le lieu d’exécution CH-4417 Ziefen. Pour tous les litiges, les parties engagées conviennent de recourir au lieu de juridiction exclusif CH-4410 Liestal. Seul le droit national suisse est applicable, en particulier le droit obligataire suisse

17.08.2020

+41 (0)61 935 20 20

+41 (0)61 935 20 20

Konsolen AG
Hauptstrasse 30
CH-4417 Ziefen

Konsolen AG
Hauptstrasse 30
CH-4417 Ziefen